Bitte Javascript aktivieren.

Ein paar Bereiche dieser Website funktionieren mit Javascript. Um diese Website zu 100% nutzen zu können, müssen Sie Javascript aktivieren. Danke.

Kunst und Kultur

Seit 2012 / Bielefeld

Förderung des Chores der Universität Bielefeld

Ansprechpartner

Corinna Bergmann

Förderung des Chores der Universität Bielefeld

Musik verbindet Menschen über Nationengrenzen hinweg. Musik ist universell. Sie spricht unsere Sinne an - und jeder Mensch schwingt mit dem Rhythmus. Aus diesem Grund unterstützt die Andreas-Mohn-Stiftung den Uni-Chor Bielefeld.

Die junge Chorleiterin, Frau Dorothea Bödeker-Schenk, leitet seit 2006 - nach der Emeritierung von Prof. Dr. Hümmeke - den Universitätschor in Bielefeld.

Ihr gelingt es, Studierende an die Musik heranzuführen. Die gut 90 Mitglieder des Chores führt sie mit einer Leichtigkeit zu musikalischen Höchstleistungen, deren Ohrenzeugen wir waren!

So erklangen u. a. schon die Requien von Mozart und Verdi, Bruckners Te Deum, Mendelssohns Lobgesang, Händels Messias und das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.
Als wir bei der Universität, im Fachbereich Kunst/Musik, auf dem kurzen Dienstweg anriefen und mitteilten, gerne den Universitätschor unterstützen zu wollen, erzeugten wir am anderen Ende der Telefonleitung Stille - sprachloses Erstaunen. Ebenso reagierte Frau Dorothea Bödeker-Schenk - sie konnte vor Freude spontan nichts mehr sagen.

Normalerweise läuft der Chor den Sponsoren hinterher - bei uns war es genau umgekehrt. Diesmal gingen wir auf den Chor zu, weil er so viel Lebensfreude versprüht, ein so positives Beispiel einer gelebten Gemeinschaft zeigt, dass uns die Musik in die Adern geht. Wir sind froh, den Chor und die Chorleiterin regelmäßig bei neuen Inszenierungen unterstützen zu können und alljährlich Musik in Hochform genießen zu dürfen.