Bitte Javascript aktivieren.

Ein paar Bereiche dieser Website funktionieren mit Javascript. Um diese Website zu 100% nutzen zu können, müssen Sie Javascript aktivieren. Danke.

Bildung und Wissenschaft

Seit 2011 / Bielefeld

Kopfrechen-Weltmeisterschaft für Kinder und Jugendliche

Ansprechpartner

Corinna Bergmann

Kopfrechen-Weltmeisterschaft für Kinder und Jugendliche

Seit Gründung der Andreas-Mohn-Stiftung ist die Hochbegabtenförderung ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 17 Jahren folgen jährlich unserer Einladung zur Junior Mental Calculation World Championship.
Gemeinsam mit Frau Caroline Merkel, Vizeweltmeisterin im kreativen Denken, und ihrem Organisationsteam, laden wir alljährlich interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus aller Welt nach Deutschland ein, um in verschiedenen Alterskategorien um den Weltmeistertitel zu rechnen.
Man hat dabei allerdings nicht das Gefühl, auf einem Wettbewerb zu sein. Vielmehr fühlt man sich wie auf einem großen Familientreffen.

Ein Großteil der Teilnehmer hat bereits mehrfach an dem Wettbewerb teilgenommen und bei dem Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern verfliegt jegliches Konkurrenzdenken.
Im Jugendgästehaus quartieren sich die Teilnehmer*innen samt ihrer Angehörigen ein, essen, spielen und unterhalten sich mit den anderen Teilnehmenden.

Dieses Familientreffen internationaler Natur wächst von Jahr zu Jahr. Beginnend mit rund 30 Teilnehmenden konnten in 2019 bereits 75 registrierte Teilnehmer aus aller Welt verzeichnet werden. Länder wie Griechenland, Peru, China, Südafrika, die Niederlande, Singapur, Tschechien, Deutschland, Indien, Kirgisistan und Russland waren bei den teilnehmenden Nationen bereits vertreten.
Austragungsorte der Meisterschaft waren bisher die Jugendgästehäuser in Münster und Bielefeld.
Workshops hochkarätiger Mathematiker runden den Wettbewerb und die Vorbereitung auf den Zwei-Stunden-Mathematik-Marathon ab. Addition, Division, Wurzelziehen und Kalenderrechnen zählen dabei unter anderem zu den Kategorien.
Um auf andere Gedanken zu kommen und um Zeit zum besseren gegenseitigen Kennenlernen zu haben, gibt es in jedem Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Freizeitprogramm. Eine Krimi-Tour á la Willsberg quer durch Münster, ein Besuch der Dr. Oetker-Welt oder des Heimattierparks Olderdissen in Bielefeld sowie ein gemeinsames Dinner mit Gameshow und Knobelaufgaben sorgen immer wieder für Abwechslung und dienen dazu, sich besser kennenzulernen.

Für mehr Informationen und um zur Anmeldung zu gelangen, besuchen Sie bitte folgende Homepage: http://www.juniormentalcalculators.com

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern aus den vergangenen Jahren und bedanken uns bei allen Teilnehmenden und Organisatoren für das harmonische Miteinander, einen stets fairen Wettbewerb und die schöne Zeit, die wir in jedem Jahr zusammen erleben dürfen.